Geführte Wanderungen im UNESCO Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft

Mit zertifizierten Guides durch weltweit einmalige Industriekultur

Das UNESCO Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft (auch Wasserregal genannt) ist das weltweit größte Energieversorgungssystem aus vorindustrieller Zeit. Mit Hilfe des weit verzweigen Systems aus Gräben und Teichen wurde Wasser gesammelt und zu den Wasserrädern der Bergwerke gebracht, wo mit deren Hilfe die Erze aus den tiefen Stollen geholt wurden.

 

Ihr wolltet das spannende System schon immer einmal entdecken und mehr darüber erfahren?

Wir bieten geführte Wanderungen mit einheimischen zertifizierten Guides zu den Highlights und den spannenden Geheimnissen des UNESCO Welterbes Oberharzer Wasserwirtschaft. 



Geführte Wanderung zu fixen Terminen - NEU 2019

2019 bieten wir die geführte Wanderung an der "Hutthaler Widerwaage" zu fixen Terminen für individuelle Buchungen an. Die Tour bietet einen perfekten Einblick in das komplexe System der Oberharzer Wasserwirtschaft im Rahmen einer landschaftlich reizvollen und einfachen Wanderung.

am 20. April, 1. und 8. Juni sowie am 5., 12. und 19. Oktober 2019


Geführte Wanderungen für Kleingruppen

Perfekt für Familien, Freundeskreise, Vereine oder Betriebsfeiern - Wir richten uns nach Euren Terminwünschen.

Hutthaler Widerwaage

Das Wasserregal kompakt

Diese Tour ist der Klassiker unter den Wandertouren durch die Oberharzer Wasserwirtschaft und bieten auf einer einfachen Rundtour einen perfekten Überblick. Mit sehr schöner Einkehrmöglichkeit.

Zellerfelder Kunstgraben

Ein Geheimtipp

Diese Tour beginnt im Stadtzentrum von Zellerfeld und zeigt die Meisterleistung beim Bau der Kunstgräben. Auch als Kinder-Variante möglich.



Buntenbocker Teiche

Die 6 Teiche Tour

Schöne und sehr einfache Tour über die Bergwiesen der Buntenbocker Hochfläche.

Welterbe Wanderungen à la carte

Neben den drei vorgeschlagenen Touren gibt es noch unzählige weitere Möglichkeiten, das Wasserregal zu entdecken. Wir passen die Touren an Eure Wünsche an!