Informationen zu unseren Trailrunning-Wochenenden

Wir wollen Euch im Rahmen unserer HARZrunning-Wochenenden den Harz auf seinen schönsten Trails zeigen. Dabei müsst Ihr Euch um nichts kümmern - nur Eure Laufschuhe und -klamotten dürft ihr nicht vergessen. Wir übernehmen die Tourenauswahl und kümmern uns auch, soweit möglich, um Eure speziellen Bedürfnisse. Unsere Partner-Hotels haben wir speziell nach den Bedürfnissen für Läufer ausgesucht. Sie bieten - zum Beispiel mit Schwimmbad und Sauna - allen Komfort, den Ihr nach der sportlichen Herausforderung benötigt.

Was ist eigentlich Trailrunning?

Als Trailrunning oder Traillaufen bezeichnet man grundsätzlich alle Ausprägungen des Laufens abseits von Straßen. Deshalb empfinden die meisten Läufer diese Laufform als besonders naturnah. Am meisten Spaß macht das Trailrunning natürlich in einer entsprechenden Umgebung. Der Harz bietet mit seinen Singletrails durch die magische Gebirgswelt beste Vorraussetzungen.

 


Für wen sind unsere Touren geeignet?

Unser Angebot richtet sich zum einen an Laufbegeisterte, die bisher immer nur im Stadtpark oder "rund um den Block" wahrscheinlich fast immer auf Asphalt unterwegs waren und mal etwas anderes ausprobieren wollen.

Zum anderen wollen wir der stetig wachsenden Trailrunning-Szene unser Revier - den Harz - zeigen. 

Ihr müsst - ganz ausdrücklich - noch keine Erfahrung im Trailrunning haben.


Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um locker mitmachen zu können?

Wir versuchen, in unseren Tourenbeschreibungen durch die Angabe von Streckenlänge und Höhenmetern möglichst genau zu beschreiben, auf was Ihr Euch einlasst. Diese Angaben sollten Euch ermöglichen, ehrlich einzuschätzen, ob unsere Touren für Euch geeignet sind.

Dadurch, dass Euch immer mindestens zwei Guides begleiten, haben wir auch immer die Möglichkeit, die Gruppen - bei Bedarf auch während der Etappen - nach dem Leistungsstand aufzuteilen.

Grundsätzlich solltet Ihr - damit Ihr auch Spaß an unseren Touren habt - eine ordentliche Grundkondition haben und regelmäßig Laufen gehen. 


Welchen Charakter haben unsere Wochenenden?

Wir wollen an an den Wochenenden Spaß mit Euch beim gemeinsamen Laufen haben und Euch unseren schönen Harz zeigen. 

Es handelt sich dabei ausdrücklich um keine Wettkampfveranstaltungen. Wir stoppen weder Zeiten noch erstellen wir hinterher Ranglisten.

Unsere Guides verfügen zwar alle über entsprechende Trainerscheine und Ausbildungen, unsere Wochenenden sind allerdings keine Laufseminare. Selbstverständlich halten unsere Guides aber nicht mit ihrem Wissen hinterm Berg, wenn Ihr sie nach Tipps fragt ... und wer weiß, wenn wir merken, dass Ihr solche Seminare im Harz machen wollt, vielleicht gibt es sie dann ja bald...!?


Wer läuft mit Euch?

Alle unsere Guides sind waschechte Harzer und laufverrückt - was in dieser Kombination natürlich ideale Vorraussetzungen sind. Hinzu kommt, wie oben erwähnt, dass sie natürlich entsprechend ausgebildet sind, um Euch sicher über Stock und Stein zu führen.

Sie können aber auch viele spannende Geschichten erzählen, denn manchmal ist ihnen der Harz nicht genug und sie probieren sich in der großen weiten Welt aus. Dann verschlägt es sie in die Sahara zum Marathon des Sables, auf Teneriffa oder La Palma zum Transvulcania, nach Großbritannien oder in die Alpen zum Trans Alpine Run und zum Zugspitz Ultratrail. Natürlich machen sie auch die heimischen Trails unsicher, daher findet man sie zum Beispiel beim Brockenmarathon, der Brocken-Challenge, dem Harzer Hexentrail usw.  

 


Weitere Fragen?

Wenn Ihr weitere Fragen habt, dann zögert nicht, Euch bei uns zu melden!

Hierfür könnt Ihr unser Kontaktformular nutzen, uns direkt eine E-Mail schreiben oder selbstverständlich auch einfach unter 05327 8698801 anrufen.